Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Artikelnummer: 123941

De Buyer Schmorpfanne aus Kupfer

599,00
inkl. 20% MwSt. und zzgl. Versandkosten
auf Lager, Lieferung in 3-4 Werktagen
24h Expressversand verfügbar
Menge:

Produkt­beschreibung

Flacher Bratentopf mit Deckel. Solche Töpfe sind perfekt zum Anbraten, leichten Schmoren und Dünsten von Fleisch, Fisch und Gemüse geeignet – insbesondere dann, wenn zuerst scharf angebraten und danach im selben Gefäß mit eher wenig Flüssigkeit auf dem Herd geschmort wird: für feines Bœuf Bourguignon oder Zürcher Geschnetzeltes etwa, aber auch wenn das Bratgut mit Wein abgelöscht oder mit Cognac flambiert wird. Der sehr große Bodendurchmesser erleichtert dabei das Anbraten einer größeren Menge an Zutaten bzw. das gleichzeitige Anbräunen von Fleisch und Zwiebeln sowie am Ende der Garzeit auch ein möglicherweise erforderliches Reduzieren. Kupfer mit kratzfester Edelstahlauskleidung und ferromagnetischem Boden außen. Wandstärke 2 mm. Angenieteter Griff aus Gusseisen. Kochgeschirr aus Kupfer setzt mit zunehmender Verwendung Patina an und sollte daher gelegentlich poliert werden. Nicht im Geschirrspüler reinigen.

Maße der Schmorpfanne:

  • Ø: 28 cm (mit Griffen 35 cm)
  • Höhe: 10 cm
  • Volumen: 4,9 l

Un „must“ pour la cuisine française: Induktionsgeeignetes Kochgeschirr aus Kupfer

Kupfer ist anerkanntermaßen das beste Material zur Herstellung hochwertigen Kochgeschirrs: Kein anderes Material leitet die Hitze so gut und lässt sich so präzise einsetzen. Nicht nur in der klassischen französischen Küche ist es daher nach wie vor erste Wahl bei der Zubereitung aufwändigster Kreationen. Unserem Lieferanten De Buyer ist es gelungen, ein Kochgeschirr aus Kupfer zu entwickeln, das sich auf Induktionsherden nutzen lässt und trotzdem alle materialbedingten Vorteile ausspielen kann: Ein dünner, fest mit dem Kupfer verschmolzener und verschliffener Eisenkern auf der Unterseite sorgt für die gewünschte Induktionstauglichkeit bei dennoch herausragenden thermischen Eigenschaften. Innen ist das Kupfer mit einer kratzfesten Edelstahlauskleidung versehen. Die Wandstärke beträgt 2 mm. Die angenieteten Griffe sind aus Gusseisen. Kochgeschirr aus Kupfer setzt mit zunehmender Verwendung Patina an und kann je nach Geschmack wieder auf Hochglanz poliert werden. Eine Reinigung in der Spülmaschine wird nicht empfohlen.
Wir haben uns bei der Auswahl der Artikel auf lediglich drei Töpfe beschränkt, die für die französische Küche unabdingbar sind und die in den üblichen Topfsets deutscher Hersteller normalerweise fehlen: Alle werden in der Fabrik von De Buyer in den Vogesen hergestellt.

Weitere Kategorien die Sie auch interessieren könnten:

Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!